Die Gründe und Argumente gegen die Abtreibung: Die Abtreibung ist Mord des ungeborenen Kindes!Die Abtreibung befreit keine Frau. Die Tragödie löst nicht die Tragödie. Die Abtreibung schafft neue Probleme. Die Abtreibung schadet Frauen. Die Abtreibung bestraft die Unschuldigen. Die Abtreibung zerstört Beziehungen und familiäre Bindungen. Die Abtreibung unterdrückt Verantwortung. Es dauert ein unschuldiges Leben. Die Abtreibung verletzt die Menschenrechte. Die Abtreibung: Es endet nie ...
wz
Hier klicken Sie mit der Maus auf diesem roten LINK:
Hier kann man authentisches Videos über eine Abtreibung sehen!
Die Video-Datei im FLV - Format, die Dateigröße ist 9204 Kilobyte, Audios Länge beträgt drei Minuten und 51 Sekunden.
DIE ABTREIBUNG - THE ABORTION - L'AVORTEMENT - EL ABORTO:

Die Gründe und Argumente gegen die Abtreibung: Abtreibung ist Mord des ungeborenen Kindes! (Deutsch)

The reasons and arguments against abortion: The Abortion is murder of the unborn child! (English)

Les raisons et les arguments contre l'avortement: l'avortement est assassiner de l'enfant a naître! (Français)

Las razones y los argumentos contra el aborto: Aborto es asesinato del nino por nacer! (Español)


 

Die Gründe und Argumente gegen die Abtreibung: Die Abtreibung ist Mord des ungeborenen Kindes!

1./English: For "The reasons and arguments against abortion: The Abortion is murder of the unborn child!" in English, please click on this first link: http://www.henryklahola.nazory.cz/Abortion.en.htm

2./Français: Veuillez cliquer sur le troisieme lien ici pour voir des "Les raisons et les arguments contre l' avortement: l' avortement est assassiner de l'enfant a naître!" en français: http://www.henryklahola.nazory.cz/Avortement.fr.htm

3./Espanol: Para ver "Las razones y los argumentos contra el aborto: Aborto es asesinato del nino por nacer!" en espanol, haga clic sobre el cuarto enlace aquí: http://www.henryklahola.nazory.cz/Aborto.es.htm

 

  

Die Tragödie löst nicht die Tragödie.

Die Umstände der Schwangerschaft kann manchmal tragisch sein. Vielleicht war die Frau vergewaltigt. Vielleicht hat das Kind eine schwere genetische Erkrankung. Vielleicht gefährdet sie die Gesundheit von Frauen. Aber das Übel der Abtreibung erholt sich diese Tragödien. Nezmažeme Vergewaltigung durch das Kind zu entfernen. Kurieren, ein krankes Kind von ihm vorläufig töten wir. Die Frau erholt sich von allen deine Gesundheit Probleme, die durch einen anderen Menschen zu löschen.

Frauen, die vergewaltigt wurden, müssen sorgsame Pflege. Aber die sorgsame Pflege umfasst nicht die Ausführung ihres Kindes. Eltern, die schwer Pränataldiagnostik konfrontiert sind, müssen ausführlich über die wahren Fakten über die Krankheit und gerichtet an Experten, die mit ihm haben Erfahrung zu informieren. Muss nicht schnell für eine Abtreibung entscheiden kann geschoben werden, ohne die Möglichkeit, unter Berücksichtigung, dass das Kind eine Chance, trotz allem haben kann. Es gibt viele Fälle, in denen die Diagnose verändert hat und wiederholten völlig gesundes Kind geboren. Frauen mit erhöhtem Risiko in der Schwangerschaft sollten von Fachleuten überwacht werden, aber die Behandlung ist nicht mit anderen Menschen zu töten (wenn das Kind während der Behandlung stirbt, zum Beispiel nach einer Chemotherapie oder Eileiterschwangerschaft zu entfernen - ist nicht über Abtreibung).

  

Es dauert ein unschuldiges Leben.

Wissenschaft könnte nicht deutlicher sein. Ungeborene Kinder leben, zu trennen und einzigartige Kreaturen. Ab dem Zeitpunkt der Befruchtung / Konzeption - beginnt die Existenz des menschlichen Lebens. Beendigung des Lebens ist nicht das Ende von „potential Leben.“ Es ist die Beendigung des Lebens. Die moderne Wissenschaft weiß jetzt zeigen deutlich die Menschheit des ungeborenen Kindes - wir wissenschaftliche Berichte lesen können, finden Sie Fotos und Videos. Es ist nicht eine Frage des „Glaubens“, wie wir versuchen, Anhänger der Abtreibung zu verführen und damit jede Diskussion abzubrechen.

  

Die Abtreibung verletzt die Menschenrechte.

Zivilrecht verletzt wird, wenn die Die Leute von Grundrechten in diskriminierender Weise entzogen werden. Die Abtreibung ist die Beendigung des Lebens des ungeborenen Kindes. Daher ist die Abtreibung Mord. Die ungeborene Kinder wurden von Lebens beraubt - das grundlegendste Menschenrecht aller Menschenrechte - nur auf ihrer Website (sie sind in der Gebärmutter der Mutter) und basieren auf dem Stand der Entwicklung (wie sie noch klein sind). Es ist diskriminierend, unmenschlich und grausam.

  

Die Abtreibung bestraft die Unschuldigen.

Vergewaltigung? Wir sprechen über das Recht auf der Abtreibung - wir über das Recht sprechen, eine Person zu töten. Es ist nicht das Töten von unschuldigen Leben rechtfertigen. Die Abtreibung ist ein Akt der absoluten Barbarei. Die Abtreibung straft unschuldige Kinder für die Verbrechen eines anderen. Das Kind verdient es nicht für die Verbrechen seines Vaters zu sterben. Das fünfjährige Kind kann nicht getötet werden, weil sein Vater ein Verbrecher ist. Fünf-Monats - ungeborenen Kind sollte aus dem gleichen Grund getötet werden. Ungeborenes Kind ist völlig unschuldig.   Ungeborenes Kind ist immer unschuldig und soll daher nie bestraft. Ungeborenes Kind nicht verdient zu sterben.

 

Die Abtreibung schadet Frauen.

Wahre Geschichten zeigen deutlich, immer wieder, dass die Die Abtreibung schadet Frauen. Verletzungen kommen in verschiedenen Formen - mentale, emotionale, relationale und physische. Frauen auch heute sterben nur, wenn legale Abtreibung. Verlust der Fruchtbarkeit oder eine erhöhte Inzidenz von Spontanabort nach der Abtreibung ist nur ein Sandkorn in den Problemen mit der Abtreibung verbunden. Eine riesige Menge an realen Geschichten, die heute leicht überprüfbar sind, beweist , dass nicht nur Kinder sondern auch Frauen die eigentlichen Opfer dieses Gesetzes sind. Dr. David Reardon, in seinem Buch „Die Opfer und Gewinner Staaten, die Opfer vergewaltigen die eine Abtreibung durchgemacht haben begehen oft Selbstmord oder fallen in Drogenabhängigkeit.

 

Die Abtreibung zerstört Beziehungen und familiäre Bindungen.

Jedes mal, wenn ein Familienmitglied stirbt, wird die ganze Familie betroffen. Es ist das gleiche mit der Abtreibung. Ein echtes, lebendes, wurde unersetzlich Kind getötet und die Eltern und Geschwister werden dadurch beschädigt. Frauen, die Die Abtreibung will einen Mann halten, oft die Beziehung endete bald nach Die Abtreibung immer noch die gleichen. Und mit Reue. Frauen, die nach einer Das Abtreibung Syndrom leiden, ihre Probleme auch die ganzen Ihrer Umgebung beeinflussen.

 

Die Abtreibung: Es endet nie ...

Allerdings wird versuchen, die Frau zu vergessen, ich werde nicht auslöschen, was die Abtreibung tat. Die Abtreibung tötet ein unschuldiges menschliches Leben. Zeit nicht die Tötung des ungeborenen Kindes löschen oder nicht die Wahrnehmung dieser Realität erleichtern. Die Abtreibung ist eine grausame Tragödie und eine Wahl, die nie gewählt werden sollte. Für diese Option bleibt es für immer.

 

Die Abtreibung schafft neue Probleme.

Viele Menschen naiv glauben, dass die Abtreibung ein Problem zu lösen. Es scheint , dass das Problem im Moment gelöscht wurde. Vielleicht kann das Mädchen weiter studieren, vielleicht die Eltern oder nicht sehen, dass sie schwanger war, kann es Affäre vorenthalten werden ... Aber in Wirklichkeit die Abtreibung nur vorübergehend, die Probleme verbergen, sie nicht lösen. Nur weil es legal ist, bedeutet nicht, es ist okay. Und die Tatsache, dass die Die Abtreibung oft im Verborgenen ist, bedeutet nicht, dass eine Frau nicht für immer bleiben wird.

  

Die Abtreibung unterdrückt Verantwortung.

Die Abtreibung wird manchmal schnell zu decken Lösung oder Beziehung verwendet, die zusammenbrach. Aber wenn zwei Erwachsene Entscheidungen zu treffen und an der Tätigkeit teilnehmen, von denen bekannt ist, in ihrem Kind das Leben beginnt zu sein, müssen diese Erwachsenen auch die Verantwortung für ihre Handlungen. Empfängnisverhütung ist nicht die Lösung. Contraception fehlschlagen. Selbst die besten Pläne scheitern. Aber vermeiden Haftung sollte nicht einen anderen Menschen stehen ihr Leben. Kind kann nicht die Tatsache, dass seine Eltern unverantwortlich sind. Das Kind nicht verdient zu sterben, so dass seine Eltern unverantwortlich sind. Verantwortlich Menschen müssen manchmal schwierige Entscheidungen treffen. Vielleicht schlechtes Timing kann schwierige Umstände sein. Aber das ist nicht das Töten von unschuldigen Leben rechtfertigen. Wählen Sie Ihr Kind Manieren verantwortlich ist. Wählen Sie Annahme verantwortlich ist . Aber zur Abtreibung zu wählen und das Leben eines Kindes zu zerstören, die nicht mehr existiert, egal wie klein, ist unverantwortlich und unwiderruflicher Bruch.

 

Die Abtreibung befreit keine Frau.

Seltsamerweise, obwohl die ursprünglichen Feministinnen waren Pro-Life, heute Feministinnen 'Behauptung, dass die Abtreibung befreiend ist, und es ist ihr „Recht“. Es gibt eine Frau das Recht, ihr Kind zu töten. Es ist nicht das ausschließliche Recht einer Frau, zum Arzt zu gehen und lasse ihn ihr Kind ausgeführt. Es ist befreiend Ihr Kind Träne Glied für Glied lassen und ließ ihn in die Gebärmutter saugen. Dies ist keine Wahl oder Freiheit. Das ist eine Tragödie für alle Beteiligten, und deshalb sollte es nicht sein, in einem zivilisierten Land. Frauen erhalten keine Freiheit Blutvergießen ihrer Kinder.


Dies ist die Abtreibungsindustrie!

Die Abtreibungsindustrie macht Geld von der Tötung von ungeborenen Kindern!

Beiden Bilder: Die Abtreibung in der zehnten Schwangerschaftswoche

Der Mensch ist das Opfer des globalen Völkermord !

Erstes Bild: Die Befürworter der legalen Abtreibungen heute sagt, dass das unerwünschte Ungeborenen gesagt haben soll es sein töten die Abtreibung !

Zweites Bild: Und dann werden Sie sagen, morgen das Leben von unerwünschtem Ruhestand respektieren ?



Der Führer des Großdeutschen Dritten Reich 1933 - 1945 Adolf Hitler ist „Vater“ der Euthanasie - Erfinder der Euthanasie!

Adolf Hitler ist der Pionier bei der Tötung der Kranken, älteren und dementen Menschen Euthanasie.

Und heute alle extremistischen neo-marxistischen Linken und Liberalen den Adolf Hitler folgen !

Liberal Dr. Jack Kevorkian sagte:

Erstes Bild: „Sie Kinder ihre Karriere zerstören !“

Das zweite Bild: „Sie nicht den Preis mit ihren Eltern finanzielle Einnahmen zahlen müssen !“

Liberal Dr. Jack Kevorkian sagte:

Erstes Bild: „Lassen Sie sich nicht Kinder Ihre Karriere ruinieren !“

Das zweite Bild: „Seien Sie nicht Ihr Leben Eltern wirtschaftlichen Standard zerstören !“

Die legale Abtreibung ist das kleinere Übel

Erstes Bild: Die Abtreibung in der 22-wöchigen Schwangerschaft

Zweites Bild: Die Abtreibung in der elften Schwangerschaftswoche

Gewalt gegen wehrlose !

Alle drei Bilder: Die Abtreibung in der zehnten Schwangerschaftswoche

Die Abtreibung, ob legal oder illegal - der Effekt ist immer die gleiche

Bild: Die Abtreibung in der achten Schwangerschaftswoche

Margaret Sanger sagte: "Geburtenkontrolle zwangsläufig zu einer saubereren Rennen führen muss."

Die Logische Frage: Die Nazi?

Antwort: Nein, amerikanische Feministin und der erste Promotor der Idee der legalen Abtreibung.



Die Bolschewiki - die Kommunisten als erste in der Welt im Jahr 1920 in Kraft gesetzt Russland eine legale Abtreibung!

Die Führer des Oktober bolschewistischen - kommunistische Revolution von 1917 in Russland Genossen Vladimir Iljiè Lenin und Lev Davidoviè Trockij die „Väter“ die legale Abtreibung.

Im Jahr 1920, an ihrem Befehl der Sowjetunion als das erste Land in der Welt legalisieren die Abtreibung eingeführt und die gesamte Zeit der Schwangerschaft.

Die Bolschewiki - die Kommunisten aus legaler Abtreibung bewegt - Die Abtreibungen legal künstlich induzierter Hungersnot in Ukraine.

Erstes Bild: Die Abtreibung bei 24 Wochen Schwangerschaft.

Zweites Bild: Hungersnot in der Ukraine


Der Führer des Großdeutschen Dritten Reich 1933 - 1945 Adolf Hitler ist „Vater“ der legalen Abtreibung in Zentral Europa!

Adolf Hiler als erste in Mitteleuropa am 9. März 1943 legalisierte Abtreibung - das Recht auf freie Wahl des Rechts die Abtreibung alle sogenannten „minderwertigen nicht-Arier“ zu den Frauen zur Verfügung gestellt Juden, Roma - Zigeuner und slawische Herkunft.

Arbeitsgeräte Dr. Mengele:

Erstes Bild: Arbeiten des Dr. Mengele in Auschwitz Nazi-Konzentrationslager im Zweiten Weltkrieg.

Zweites Bild: Arbeitshilfsmittel Dr. Mengele in Argentinien nach dem Zweiten Weltkrieg

Arbeitshilfen Dr. Mengele:

Erstes Bild: Arbeitsmittel von Dr. Mengele in NS-Konzentrationslager Auschwitz im Zweiten Weltkrieg.

Zweites Bild: Arbeitshilfen Dr. Mengele in Argentinien nach dem Zweiten Weltkrieg

Die Abtreibung ist unglaublich schmerzhaft den Körper eines Kindes ohne die Spur eines Stückes ohne zu reißen Anästhesie schmerz Ungeborenen !

Die Abtreibung ist schrecklich zu zeigen. Geeignete Show ?

Auf der einen Seite wollen wir Tiere artgerecht behandeln, auf der anderen Seite aber die Menschen brutal behandeln !

Erstes Bild: Auf der einen Seite wollen wir Wale schützen !

Zweites Bild: Auf der anderen Seite wollen wir ungeborene Kinder töten ?



Erstes Bild: Abortionists töten ungeborenen Kinder heute nur für den geringsten Verdacht, er könnte schließlich vielleicht könnten sie das Down-Syndrom haben !

Zweites Bild: Scared kleines Mädchen mit Down-Syndrom „Retten uns !“

I polnisches Recht erlaubt die legale Abtreibung ungeborener Kinder aus Gründen der Vergewaltigung

Erstes Bild: Die tatsächlichen Vergewaltiger bekommen Gefängnisstrafe.

Zweites Bild: Die tatsächliche Vergewaltigung empfangenes Kind bekommt, aber die Todesstrafe !

Die Todesstrafe:

Erstes Bild: Illegal für schuldig !

Zweites Bild: Legal für unschuldig !

Die Todesstrafe:

Erstes Bild: Illegal für die Schuldigen !

Zweites Bild: Legal für die Unschuldigen !



Im Fall der Vergewaltigung:

Erstes Bild: Die Muslime töten Frauen !

Zweites Bild: Die Feministinnen wollen ungeborene Kinder töten !!

Gewalt betrifft Frauen aller Altersgruppen - Die meisten Frauen vor der Geburt getötet werden !

Alle Frauen müssen das Recht zu leben haben !

Erstes Bild: eine fanatische Feministin deranged Fanatismus demagogischen Schreien: Diese Leib ist meine !

Zweites Bild: Die Logische Frage: Und das ist Wessen Leib? Und wer ist diese Leib?

Die Mutter Tereza von Kalkutta sagte:

„Die Abtreibung - Ich fühle mich der größte Zerstörer des Friedens der Abtreibung heute ist, weil es einen direkten Krieg ist, eine direkte Tötung, direkten Mord durch die Mutter selbst. Heutzutage ist die Abtreibung die größte Zerstörerin des Friedens, denn sie zerstört das Leben des Kindes, aber sie zerstört ebenso das Gewissen der Mutter, und Jahr für Jahr weiß sie, dass sie ihr eigenes Kind ermordet hat. Wie können wir nach anderen Menschen einander töten wollen? Denn wenn eine Mutter ihr eigenes Kind töten darf, was übrig ist aber für mich, dich zu töten und sie mich zu töten?“

Dies sagte Mutter Theresa (1907-1997), die katholische Friedensnobelpreisträgerin und durch Papst Johannes Paul II. im Jahr 2003 seliggesprochen, 1985 in einem Interview am Rande der „National Catholic Coalition Conference on Women“ in New York. Sie nannte es „unglaublich“, dass eine „Mutter ihr eigenes Kind ermorden“ darf. Das ungeborene Kind sei „als Ebenbild Gottes“ erschaffen worden „um zu lieben und um geliebt zu werden“.

„Viele Menschen mit den Kindern von Indien sind sehr besorgt, mit den Kindern von Afrika, wo ganz vielleicht von Unterernährung, Hunger eine Zahl sterben, und so weiter, aber Millionen absichtlich durch den Willen der Mutter sterben. und das ist, was den größten Zerstörer des Friedens heute ist.“

„Die besondere Kraft, dass die Liebe gehört zu einer Frau am deutlichsten zu sehen ist, wenn sie Mutter wird. Mutterschaft ist das Geschenk Gottes an den Frauen. Wie dankbar müssen wir für dieses wunderbare Geschenk an Gott sein, der gleichermaßen eine solche Freude für die ganze Welt, Frauen und Männer bringt! Und doch können wir dieses Geschenk der Mutterschaft, vor allem durch das Übel der Abtreibung zerstören, sondern auch, dass andere Dinge wie Arbeitsplätze oder Positionen denken wichtiger sind als zu lieben, als sich selbst zu anderen zu geben. Kein Job, keine Pläne, keine Besitztümer, keine Ahnung von ‚Freiheit‘ können an die Stelle der Liebe nehmen. Also alles, was Gottes Geschenk der Mutterschaft zerstört sein kostbarste Geschenk an den Frauen zerstört - die Fähigkeit, als Frau zu lieben“.

„Aber ich glaube, dass der größte Zerstörer des Frieden heute die Abtreibung ist, denn es ist ein Krieg gegen das Kind ist, eine direkte Tötung des unschuldigen Kindes, Mord durch die Mutter selbst. Und wenn wir annehmen, dass eine Mutter sogar ihr eigenes Kind töten kann, wie können wir andere Menschen sagen nicht, sie zu töten?“

„Bitte nicht töten das Kind. Ich will das Kind. Bitte geben Sie mir das Kind. Ich bin bereit, jedes Kind zu akzeptieren, die abgebrochen werden würde und das Kind zu einem Ehepaar zu geben, die das Kind lieben und durch das Kind geliebt zu werden.“ „Jesus sagte:‚Wer ein Kind in meinem Namen, der nimmt mich erhält.‘ Durch die Adoption eines Kindes, erhalten diese Paare Jesus aber, durch ein Kind Abbruchs, weigert sich ein paar Jesus zu empfangen.“

„Wir dürfen nicht überrascht sein, wenn wir von Morden hören, von Tötungen, des Krieges, des Hasses. Wenn eine Mutter ihr eigenes Kind töten, was noch übrig ist, aber für uns, sie zu töten.“

„Durch die Abtreibung, wird die Mutter lernen, die Liebe nicht, sondern tötet auch ihr eigenes Kind ihre Probleme zu lösen. Und durch die Abtreibung, ist, dass Vater gesagt, dass er keine Verantwortung überhaupt für das Kind zu nehmen hat er in der Welt gebracht hat. Der Vater ist wahrscheinlich andere Frauen in die gleiche Situation zu bringen. So die Abtreibung führt nur zu mehr die Abtreibung. Jedes Land, das die Abtreibung akzeptiert lehrt nicht die Menschen zu lieben, aber jede Gewalt anzuwenden, um zu bekommen, was sie wollen. Aus diesem Grund ist der größte Zerstörer der Liebe und des Friedens die Abtreibung ist.“

„Es ist eine Armut, zu entscheiden, dass ein Kind so sterben müssen, dass Sie leben können, wie Sie möchten.“

„Das Kind ist ein Geschenk Gottes an die Familie. Jedes Kind wird in dem speziellen Bild und Gleichnis Gott für größere Dinge geschaffen - zu lieben und geliebt zu werden.“

„Das Leben ist das schönste Geschenk Gottes.“

„Viele Menschen sind sehr, sehr besorgt, mit den Kindern von Indien, mit den Kindern von Afrika, wo eine ganze Reihe an Hunger sterben, und so weiter. Viele Menschen sind auch besorgt über all die Gewalt in diesem großen Land der Vereinigten Staaten. Diese Bedenken sind sehr gut. Aber oft dieselben Leute handelt, die nicht mit den Millionen, die durch die bewusste Entscheidung ihrer eigenen Mütter getötet werden. Und das ist, was der größte Zerstörer des Friedens ist heute - die Abtreibung, die Menschen auf eine solche Blindheit bringt.“

„Wir sprechen von Frieden. Das sind Dinge, die der Frieden zu brechen, aber ich fühle mich den größten Zerstörer des Friedens die Abtreibung heute ist, weil es ein direkter Krieg ist, eine direkte Tötung - direkte Ermordung durch die Mutter selbst. Und wir lesen in der Schrift, denn Gott sagt ganz klar: Selbst wenn eine Mutter ihr Kind vergessen kann - ich werde dich nicht vergessen - ich habe dich geschnitzt in der Handfläche der Hand. Wir sind in der Handfläche seiner Hand geschnitzt, so nah an ihn, dass die ungeborene Kind hat in der Hand Gott geschnitzt worden. Und das ist es, was mir am meisten, der Anfang des Satzes, dass selbst wenn eine Mutter unmöglich etwas vergessen konnte - aber auch wenn sie vergessen kann - ich werde dich nicht vergessen. Und heute die größte bedeutet - der größte Zerstörer des Friedens die Abtreibung ist. Und wir, die wir hier stehen - unsere Eltern wollten uns. Wir wären nicht hier, wenn unsere Eltern, dass wir tun würden. Unsere Kinder, wir wollen, dass sie, wir lieben sie, aber was ist mit den Millionen. Viele Menschen sind sehr, sehr besorgt, mit den Kindern in Indien, mit den Kindern in Afrika, wo eine ganzen Reihe sterben, vielleicht an Unterernährung, Hunger und so weiter, aber Millionen sind absichtlich durch den Willen der Mutter im Sterben. Und das ist, was der größte Zerstörer des Friedens ist heute. Denn wenn eine Mutter ihr eigenes Kind töten - was noch übrig ist, für mich, dich zu töten und Sie töten mich - es gibt nichts dazwischen. Und das ich in Indien ansprechen, ich überall appellieren: Lassen Sie uns das Kind bringen, und in diesem Jahr das Jahr des Kindes zu sein: Was haben wir für das Kind getan? Zu Beginn des Jahres sagte ich, ich sprach überall, und ich sagte: Lassen Sie uns in diesem Jahr machen, dass wir jedes einzelne Kind machen geboren und ungeboren, wollte. Und heute ist das Ende des Jahres haben wir wirklich die Kinder wollen gemacht? Ich gebe Ihnen etwas erschreckend. Wir kämpfen die Abtreibung durch die Adoption, haben wir Tausende von Menschen das Leben gerettet haben wir Worte an alle Kliniken geschickt, an die Krankenhäuser, Polizeistationen - bitte nicht, das Kind nicht zerstören, werden wir das Kind nehmen. So jede Stunde des Tages und der Nacht ist es immer jemand, wir haben eine ganze Reihe von unwedded Mütter - sagen sie kommen, werden wir von euch kümmern, werden wir das Kind von Ihnen, und wir werden ein Zuhause für das Kind bekommen . Und wir haben eine enorme Nachfrage von Familien, die keine Kinder haben, dass der Segen Gottes für uns ist. Und auch, machen wir eine andere Sache, die sehr schön ist - wir unsere Bettler lehren, unsere Leprapatienten, unsere Slumbewohner, unsere Leute von der Straße, die natürliche Familienplanung.“

„Und in Kalkutta allein in sechs Jahren - es ist alles in Kalkutta ist - wir hatten 61.273 Babys weniger von den Familien, die gehabt hätten, sondern weil sie üben diese natürliche Art und Weise von der Stimme enthält, die Selbstbeherrschung, aus Liebe für sie. Wir lehren sie die Temperatur-Messgerät, das ist sehr schön, sehr einfach, und unsere armen Menschen zu verstehen. Und Sie wissen, was sie mir gesagt haben? Unsere Familie ist gesund, unsere Familie vereint ist, und wir können ein Baby haben, wann immer wir wollen. So klar - die Leute auf der Straße, diese Bettler - und ich denke, dass, wenn unsere Leute so tun können, wie viel mehr Sie und alle anderen, die die Art und Weise kennen und bedeutet, ohne das Leben zu zerstören, dass Gott in uns geschaffen hat.“

„Die armen Leute sind sehr große Menschen. Sie können uns so viele schöne Dinge lehren. Neulich kam einer von ihnen zu danken und sagte: Sie Menschen, die Keuschheit geschworen haben Sie sind die besten Leute uns Familienplanung zu unterrichten. Da es sich um nichts anderes als Selbstkontrolle aus Liebe für sie. Und ich glaube, sie sagten, einen schönen Satz. Und das sind Menschen, die vielleicht nichts zu essen haben, vielleicht haben sie kein Zuhause, wo sie leben, aber sie sind großartige Menschen. Die Arme sind sehr wunderbare Menschen. Einen Abend gingen wir aus und wir abgeholt vier Menschen von der Straße. Und einer von ihnen war in einem sehr schrecklichen Zustand - und ich sagte zu den Schwestern: Sie kümmern uns um die anderen drei, ich nehme diese eine, die schlimmer aussah. Also habe ich ihr alles, was meine Liebe tun kann. Ich habe mich im Bett, und es war so ein schönes Lächeln auf ihrem Gesicht. Sie ergriff meine Hand, wie sie nur ein Wort gesagt: Danke - und sie starb.“

„Ich konnte nicht mein Gewissen vor ihr helfen, aber zu untersuchen, und ich fragte, was würde ich sagen, wenn ich an ihrer Stelle war. Und meine Antwort war sehr einfach. Ich hätte versucht, eine wenig Aufmerksamkeit auf mich zu ziehen, hätte ich gesagt, ich bin hungrig, dass ich sterbe, ich bin kalt, ich habe Schmerzen, oder etwas, aber sie gab mir viel mehr - sie gab mir ihre dankbare Liebe . Und sie mit einem Lächeln auf ihrem Gesicht gestorben. Als dieser Mann, den wir von der Drain aufgenommen, die Hälfte mit Würmern zerfressen, und wir brachten ihn nach Hause. Ich habe wie ein Tier auf der Straße gelebt, aber ich werde wie ein Engel sterben, geliebt und umsorgt. Und es war so wundervoll, die Größe dieses Mannes zu sehen, der so etwas sagen kann, wer so sterben könnte jemand ohne Schuld, ohne dass jemand flucht, ohne irgendetwas zu vergleichen. Wie ein Engel - das ist die Größe unseres Volkes. Und das ist, warum wir glauben, was Jesus gesagt hatte: Ich bin hungrig - ich bin nackt - ich bin obdachlos - ich war unerwünscht, ungeliebt, ungepflegt - und du hast es mir.“

„Ich glaube, dass wir nicht wirklich Sozialarbeiter sind. Wir können in den Augen der Menschen zu tun Sozialarbeit, aber wir sind wirklich Kontemplative im Herzen der Welt. Denn wir den Leib Christi sind 24 Stunden zu berühren. Wir haben 24 Stunden in dieser Gegenwart, und so du und ich Sie versuchen, diese Gegenwart Gottes in Ihrer Familie zu bringen, für die Familie, die zusammen betet, bleiben zusammen. Und ich denke, dass wir in unserer Familie brauchen keine Bomben und Waffen zu zerstören, um Frieden zu bringen - nur zusammenkommen, einander lieben, bringen diesen Frieden, diese Freude, diese Kraft der Gegenwart miteinander in der Heimat. Und wir werden in der Lage, alles Böse zu überwinden, die in der Welt ist.“

„Es gibt so viel Leid, so viel Hass, so viel Elend, und wir mit unserem Gebet, mit unserem Opfer sind zu Hause beginnen. Liebe beginnt zu Hause, und es ist nicht, wie viel wir tun, sondern wie viel Liebe wir setzen in der Aktion, die wir tun. Es ist Gott, der Allmächtige - wie viel wir tun es keine Rolle spielt, weil er unendlich ist, sondern wie viel Liebe wir in dieser Tat umzusetzen. Wie viel wir tun, um ihn in der Person, die wir dienen.“

„Vor einiger Zeit in Kalkutta hatten wir große Schwierigkeiten, Zucker bekommen, und ich weiß nicht, wie das Wort an die Kinder dazu gekommen, und ein kleiner Junge von vier Jahren alt, Hindu Junge, ging nach Hause und erzählte seinen Eltern: Ich will nicht Zucker isst für drei Tage, ich werde meinen Zucker zu Mutter Teresa für ihre Kinder geben. Nach drei Tagen seinen Vater und Mutter brachte ihn zu uns nach Hause. Ich hatte sie noch nie gesehen, und dieses klein man kann kaum meinen Namen aussprechen, aber er wußte genau, was er zu tun hatte kommen. Er wusste, dass er wollte, dass seine Liebe teilen.“

„Und das ist, warum ich so viel Liebe von Ihnen allen erhalten haben. Von der Zeit, dass ich gekommen bin, hier habe ich einfach mit Liebe und mit echten, wirklichen Verständnis der Liebe umgeben ist. Es könnte das Gefühl, als ob jeder in Indien, jeder in Afrika jemand ganz Besonderes für Sie ist. Und ich fühlte mich ganz zu Hause war ich Schwester heute erzählen. Ich fühle mich im Kloster mit den Schwestern, als ob ich mit meinen eigenen Schwestern in Kalkutta bin. So ganz wie zu Hause hier, genau hier.“

„Und so ich hier mit Ihnen spreche - ich will dir die Arme finden hier, direkt in Ihrem eigenen Zuhause zuerst. Und beginnen dort die Liebe. Sein, dass eine gute Nachricht für die eigenen Leute. Und ich über Ihren Nachbarn nebenan - Sie wissen, wer sie sind? Ich hatte die außergewöhnlichste Erfahrung mit einer Hindu-Familie, die acht Kinder hatte. Ein Herr kam zu unserem Haus und sagte: Mother Teresa, eine Familie mit acht Kindern ist, sie so lange nicht gegessen hatte - etwas tun. Also nahm ich etwas Reis und ich ging sofort zur Stelle. Und ich sah die Kinder - ihre Augen shinning mit dem Hunger - ich weiß nicht, ob Sie jemals Hunger gesehen haben. Aber ich habe es sehr oft gesehen. Und sie nahm den Reis, sie den Reis geteilt, und sie ging hinaus. Als sie zurückkam, fragte ich sie - wo bist du hin, was hast du gemacht? Und sie gab mir eine sehr einfache Antwort: Sie sind auch hungrig. Was mich am meisten beeindruckt war, dass sie wusste - und wer sind sie, eine muslimische Familie - und sie wusste. Ich habe nicht mehr Reis brachte an diesem Abend, weil ich sie wollte die Freude des Teilens genießen. Aber es gab auch jene Kinder, Freude ausstrahlen, teilen die Freude mit ihrer Mutter, weil sie die Liebe zu geben hatte. Und Sie sehen, das ist, wo Liebe beginnt - zu Hause. Und ich will dich - und ich bin sehr dankbar für das, was ich erhalten habe. Es hat eine enorme Erfahrung und ich gehe zurück nach Indien - ich zurück in der nächsten Woche sein werde, die 15. Ich hoffe - und ich in der Lage, Ihre Liebe zu bringen.“

„Und ich weiß auch, dass Sie nicht von Ihrer Fülle gegeben haben, aber Sie gegeben haben, bis es dich verletzt hat. Heute sind die kleinen Kinder, die sie haben - ich war so überrascht - es für die Kinder so viel Freude, die hungrig sind. Dass die Kinder, wie sie selbst werden brauchen Liebe und Fürsorge und Zärtlichkeit, wie sie so viel von ihren Eltern bekommen. Also lassen Sie uns Gott danken, dass wir diese Gelegenheit hatten, kommen einander kennen zu lernen und dieses Wissen voneinander hat uns sehr nahe gebracht. Und wir werden in der Lage sein, nicht nur die Kinder in Indien und Afrika zu helfen, wird aber in der Lage, die Kinder der ganzen Welt zu helfen, weil, wie Sie unsere Schwestern wissen, auf der ganzen Welt sind. Und mit diesem Preis, den ich als Preis des Friedens erhalten, ich werde versuchen, das Haus für viele Menschen zu machen, die kein Zuhause haben. Weil ich, dass die Liebe beginnt zu Hause glauben, und wenn wir ein Haus für die Armen schaffen - ich denke, dass mehr und mehr Liebe zu verbreiten. Und wir werden durch dieses Verständnis Liebe der Lage sein, den Frieden zu bringen, werden die gute Nachricht für die Armen. Die Arme in unserer eigenen Familie an erster Stelle, in unserem Land und in der Welt.“

„Um dies unsere Schwestern zu tun, hat unser Leben mit Gebet gewebt werden. Sie haben, um mit Christus gewebt in der Lage sein zu verstehen, in der Lage sein zu teilen. Denn heute gibt es so viel Leid ist - und ich glaube, dass die Leiden Christi wird alles noch einmal erlebt werden - gibt es wir diese Leidenschaft zu teilen, dass das Leiden von Menschen zu teilen. Auf der ganzen Welt, nicht nur in den armen Ländern, aber ich fand die Armut des Westens so viel schwieriger zu entfernen. Wenn ich eine Person von der Straße holen, hungrig, ich gebe ihm einen Teller mit Reis, ein Stück Brot, ich zufrieden sein. Ich habe diesen Hunger entfernt. Aber eine Person, das aussperren ist, das fühlt sich unerwünscht, ungeliebt, voller Angst, die Person, die aus der Gesellschaft hinausgeworfen wurde -, dass Armut ist so hurtable und so viel, und ich finde, dass es sehr schwierig. Unsere Schwestern arbeiten unter dieser Art von Menschen im Westen. So müssen Sie für uns beten, dass wir in der Lage sein kann, dass eine gute Nachricht zu sein, aber wir können das nicht tun, ohne dass Sie, müssen Sie das tun hier in Ihrem Land. Sie müssen kommen, um die Arme zu wissen, vielleicht unsere Leute hier materielle Dinge haben, alles, aber ich denke, dass, wenn wir alle unsere eigenen Häuser schauen, wie schwer wir es manchmal zu jedem lächeln, andere, und dass das Lächeln ist die Anfang der Liebe.“

„Und so lassen Sie uns treffen einander immer mit einem Lächeln, für das Lächeln der Beginn der Liebe ist, und wenn wir einander natürlich wollen anfangen zu lieben wir, etwas zu tun. So beten Sie für unsere Schwestern und für mich und für unsere Brüder, und für unsere Mitarbeiter, die auf der ganzen Welt sind. Dass wir auf die Gabe Gott treu bleiben können, ihn zu lieben und ihn in den mit Ihnen zusammen Arm dienen. Was wir getan haben, sollten wir nicht in der Lage sind zu tun, wenn Sie nicht mit Ihrem Gebet nicht geteilt, mit Geschenken, dieses ständigen Geben. Aber ich will nicht, dass Sie mir aus Ihrer Fülle geben, ich will, dass du mir geben, bis es weh tut.“

„Neulich erhielt ich 15 Dollar von einem Mann, der auf dem Rücken für 20 Jahre gewesen ist, und der einzige Teil, dass er seine rechte Hand bewegen kann. Und der einzige Begleiter, dass er genießt ist das Rauchen. Und er sagte zu mir: Ich habe nicht für eine Woche rauchen, und ich schicke Ihnen das Geld. Es muss ein schreckliches Opfer für ihn gewesen, aber sehe, wie schön, wie er geteilt und mit diesem Geld kaufte ich Brot und ich gab zu denen, die mit Freude auf beiden Seiten sind hungrig, er gab und die Arme erhielten. Dies ist etwas, das Sie und ich - es ist ein Geschenk Gottes an uns ist, dass wir unsere Liebe mit anderen zu teilen. Und lassen Sie es sein, wie es für Jesus war. Lassen Sie uns einander lieben, wie er uns geliebt hat. Lassen Sie uns ihn mit ungeteilter Liebe lieben. Und die Freude ihn zu lieben und sie - lassen Sie uns jetzt geben -, dass Weihnachten so nahe kommt. Lassen Sie uns diese Freude halten Jesus in unseren Herzen zu lieben. Und teilt die Freude mit allem, was wir mit in Berührung kommen. Und die strahlende Freude ist real, denn wir haben keinen Grund, nicht glücklich zu sein, weil wir keinen Christus mit uns haben. Christus in unserem Herzen, Christus in den Armen, dass wir uns treffen, Christus im Lächeln, das wir geben, und das Lächeln, die wir erhalten. Nehmen wir an, einen Punkt machen: Dass kein Kind unerwünscht sein wird, und auch, dass wir sich immer mit einem Lächeln begegnen, vor allem, wenn es schwierig ist, zu lächeln.“

„Ich habe nie vor einiger Zeit vergessen vierzehn Professoren aus den Vereinigten Staaten von verschiedenen Universitäten kamen. Und sie kamen in unser Haus nach Kalkutta. Dann sprechen wir über, dass sie für das Sterben zu Hause gewesen waren. Wir haben ein Haus für Sterbende in Kalkutta, wo wir mehr als 36.000 Menschen abgeholt haben nur von den Straßen von Kalkutta, und aus dieser großen Zahl mehr als 18.000 haben einen schönen Tod gestorben. Sie haben gerade nach Hause zu Gott gegangen; und sie kamen zu unserem Haus und wir sprachen von Liebe, des Mitgefühls und dann einer von ihnen fragte mich: Sag mal, Mutter, sagen Sie uns bitte etwas, was wir erinnern, und ich sagte zu ihnen: anlächeln, machen Zeit für jeder andere in Ihrer Familie. Lächeln einander an. Und dann fragte ein anderer mir: Sind Sie verheiratet, und ich sagte: Ja, und ich finde es manchmal sehr schwierig zu Jesus zu lächeln, weil er manchmal sehr anstrengend sein kann. Das ist wirklich etwas wahr, und es gibt, wo die Liebe kommt - wenn es verlangt, und doch können wir es ihm mit Freude geben. So wie ich heute gesagt habe, habe ich gesagt, dass, wenn ich nicht für etwas anderes in den Himmel gehen werde ich für die ganze Öffentlichkeit in den Himmel gehen, weil es mich gereinigt hat und opferte mich und hat mich wirklich bereit zum Himmel zu gehen. Ich denke, dass dies etwas ist, dass wir das Leben schön leben müssen, haben wir Jesus mit uns und er liebt uns. Wenn wir nur daran erinnern, dass Gott mich liebt, und ich habe die Möglichkeit, andere zu lieben, wie er mich liebt, nicht in großen Dingen, aber in kleinen Dingen mit großer Liebe, dann wird Norwegen ein Nest der Liebe. Und wie schön ist es, dass von hier ein Zentrum für den Frieden gegeben wurde. Das von hier die Freude am Leben des ungeborenen Kindes herauskommt. Wenn Sie ein brennendes Licht in der Welt des Friedens zu werden, dann wirklich der Friedensnobelpreis ist ein Geschenk des norwegischen Volkes. Gott segne dich!.“

Die Abtreibung ist Mord !

Die Abtreibung in der elften Schwangerschaftswoche.

Gerechtigkeit ist die Gründung der Landes: Ist die Tötung von ungeborenen Kindern gerechtig ?

Das Bild: Die Abtreibung in der achten Schwangerschaftswoche

Die Abtreibung Unternehmen:

Wer verdient die Tötung von ungeborenen Kindern ?

Beiden Bilder: Die Abtreibung in der zehnten Schwangerschaftswoche

Massacre - der Holocaust - der Völkermord an Unschuldigen:

Erstes Bild: Die Tötung von unschuldigen Kindern in Afrika

Zweites Bild: Die Tötung von unschuldigen Kindern in Europa

Erstes Bild: Ruanda - Kinder mit Macheten massakriert

Zweites Bild: Tschechische Republik - Kinder massakriert curette

Erstes Bild: Ruanda - Kinder mit Macheten massakriert

Zweites Bild: Slowakei - Kinder massakriert curette

Erstes Bild: Ist das schlecht ?

Zweites Bild: Die Abtreibung bei 26 Wochen Schwangerschaft. - Und das ist gut ?

Wenn eine solche Behandlung unmenschliche Tat mit einem Affen, so wie es sein kann, eine solche Behandlung des ungeborenen Kindes „Menschenrecht“ ??

„Jeder hat das Recht auf Leben. Die menschliche Leben ist auch schützenswert vor Geburt ‚- Artikel-Nr 6 Absatz 1 des Verfassungsgesetzes Nr.2 / 1993 Coll CHARTA DER GRUND Rechte und Freiheiten, die ein integraler Bestandteil der Verfassungsgesetzgebung ist Tschechische Republik !!

„Jeder hat das Recht auf Leben. Die menschliche Leben ist auch schützenswert vor Geburt ‚-... Artikel-Nr 15 Absatz 1 des Verfassungsgesetzes Nr 460/1992 Coll, die Verfassung der Slowakischen Republik !!

Politiker entscheiden, Abortionists töten ungeborener Kinder !

Stoppen Sie das Töten wehrloser !!

Privat toleriert Gewalt ?

Erstes Bild: Zehn-Jahres-Junge zu Hause schlecht behandelt

Zweites Bild: Ein zehn Wochen ungeborenes Kind im Mutterleib malträtiert

Deaktivieren Sie nicht privat Gewalt ?

Erstes Bild: Zehn-Jahres-Junge zu Hause
schlecht behandelt

Zweites Bild: Ein zehn Wochen ungeborenes Kind im Mutterleib malträtiert


Erstes Bild: Kambodscha 1,7 Millionen Opfer ermordet für Bildung

Zweites Bild: Die Slowakei 1,4 Millionen Opfer getötet wegen Desinteresse

Erstes Bild: Kambodscha 1,7 Millionen Opfer wegen Bildung getötet

Zweites Bild: Tschechische Republik 3,1 Millionen Opfer getötet wegen Desinteresse

Erstes Bild: Auf der einen Seite, die ganze Welt über etwas anderes gesprochen, als islamische Terroristen in Belgien am 22. März 2016 tötete etwa dreißig Personen. Medien auf der ganzen Welt in seinem Zorn ging aus buchstäblich verrückt!

Das zweite Bild: Während die andere Seite ohne durchschnittlich getötet jeden Tag in Belgien merken Sechzig ungeborenen Kinder. Aber das ist keine Medien interessiert. Nach jedem Tag in Belgien, verdoppeln über die Zahl der ermordeten mehr bildlich ungeborenen Kinder anfälliger, weil, Sprechen, „kümmert sich niemand einen Schrei!“

Sie können die Wahrheit nicht verbergen !

Die Abtreibung tötet die Menschen !!

Jedes Jahr 100.000 Opfer der legalen Abtreibung in Kanada !!


Der Völkermord in Russland: Die Abtreibung getötet mehr Russen als Adolf Hitler im ganzen Zweiten Weltkrieg 1941 getötet - 1945!!

Die Opfer haben keine andere Wahl ...

Erstes Bild: Türkischer Völkermord an den Armeniern im Osmanischen Reich 1915 - 1923 hatte 1,5 Millionen Opfer.

Zweites Bild: Genocide ungeborene Kinder weltweit jedes Jahr 53 Millionen Opfer!

Erstes Bild: Das Gericht in den USA im Jahr 1857 befreit Afroamerikanern Bürgerrechte.

Zweites Bild: Heute, Kinder von der Geburt des Rechts auf Verteidigung beraubt.

Die Wahl der Opfer verändert:

Erstes Bild: Religiöse Wahl

Zweites Bild: Rassenwahl

Drittes Bild: Reproduktions Wahl

Erstes Bild: Nicht-Arier

Zweites Bild: Schlagen

Drittes Bild: Unborn

Agent-Genozid:

Erstes Bild: SS

Zweites Bild: KGB

Drittes Bild: Die Abortionisten

Mold Socialist Völkermorde:

Erstes Bild: Gulag

Zweites Bild: Famine

Drittes Bild: Die Abtreibung

Erstes Bild: Nationalsozialismus

Zweites Bild: International Socialism

Drittes Bild: Libertären Sozialismus

Was für Kinder mit in vitro?

1. / Kinder in vitro in Fässern eingefroren

2 / Kinder in vitro mit Kranken

3. / in vitro Kinder werden nach der Erfassung möglicher Defekte getötet

Fazit: Nur 5% der Kinder in-vitro hat eine Chance im Leben und Familie !

Erstes Bild: Das Recht auf Leben - Vorzeitiges Baby bei 24 Wochen der Schwangerschaft

Zweites Bild: Die richtige Wahl - Der Körper eines Kindes in 24 Wochen der Schwangerschaft Heim getötet

Die Morbidität "Wahl"

Erstes Bild: Ein 24-wöchige gewolltes Kind im Krankenhaus gerettet !

Zweites Bild: Ein 24-wöchige ungewolltes Kind getötet im Krankenhaus !

Madness "Wahl"
Erstes Bild: Gewünscht Baby im Krankenhaus gerettet !

Zweites Bild: Unerwünschtes Kind im Krankenhaus ermordet !

Was können Sie mit einem unerwünschten Kind tun ?

1. / Pflege des Babys

2. / Lassen Sie Ihr Kind zur Adoption

3. / Lassen Sie ihr ungeborenes Kind Abtreibung töten - eine künstliche Abtreibung; oder ihres ungeborenen Kindes Körper ohne Anästhesie Anästhesie Schmerzen ungeborenes Kind am Leben und bei vollem Bewusstsein und Gefühl Schmerz aus dem ungeborenen Kind ihr ungeborenes Kind „Stück für Stück“ gerupft aus dem Mutterleib, und dann als Abfall der Stücke ihres ungeborenen Kind weggeworfen in den Papierkorb.

Sie sind das Recht auf Leben verweigert war es nicht!

Seit 1957 tötete die slowakische Abtreibung - eine künstliche Abtreibung im Jahr 1370 000 Kinder !!

Das Bild: Die Abtreibung in der elften Schwangerschaftswoche


I Ihr Geld von den Steuern finanziert Tötung wird:

Erstes Bild: Direkte militärische imperialistische Aggression der US-Militärs und ihre Satelliten gegen Jugoslawien im Jahr 1991 - 1999 abzuschließen Bruch eines politisch neutralen Land und später Strom durch seine Teile zu steuern im Zusammenhang mit dem Völkermord an Jugoslawien, vor allem der serbischen Bevölkerung aus den USA und ihren Satelliten. Ein ähnlicher Völkermord Zivilisten mit US-Truppen e von Satelliten schuldig außer Jugoslawien und auch Panama, Somalia, Afghanistan, Irak, Libyen und jetzt in Syrien und zuletzt in der Ukraine. All dieser imperialistische Krieg des US-Militär und ihre Satelliten militärische Besetzung dieser Länder, die unabhängigen Regierungen der kolonialen Versklavung betroffener Staaten und Nationen mit der Absicht, zu stürzen Beschlagnahmung ihrer Bodenschätze, und der Völkermord an der lokalen Zivilbevölkerung wurde von Ihrem Geld finanziert aus Ihre Steuern wurde durch die Tötung von Menschen finanziert.

Zweites Bild: die derzeitige Europäische Union auch Ihr Geld von der Steuer überall auf der Welt im Ausland, Europa, Asien, Afrika, Nord-, Mittel- und Südamerika, Australien und Ozeanien finanzierten rechtliche, sondern auch illegal ungesetzliche Tötungen von Europa, Asien, Afrika, Amerika, Australien und Oceanic ungeborenen Kindern.

Jetzt können Sie schauen weg, aber man kann nicht sagen, dass Sie nicht wissen, was die Abtreibung ist!

Sie schauen weg, aber man kann nicht sagen, dass Sie nicht wissen, was die Abtreibung ist!!

Sie schauen weg, aber man kann nicht sagen, dass Sie nicht wissen, was die Abtreibung ist!!!

Am 5. März 1940 in Katyn, der sowjetische Diktator Josif Stalin Vissarionoviè Džugašvili ordnete die Tötung von über 22.000 erfassten polnische Offiziere, Beamte und Intellektuelle

Erstes Bild: Während der kommunistischen Diktatur in Polen - polnischen Kommunisten denunziert die Wahrheit über Katyn !!

Zweites Bild: Es kann ein freies Land sein, die Wahrheit über die Abtreibung verurteilt - eine künstliche Abtreibung ??


Allgemeine Informationen über die Abtreibung

Die Startprobleme

Abtreibung oder Abtreibung ist der Begriff „Mord ungeborenen Kind.“ es definierte allgemein als „die absichtliche Beendigung der Schwangerschaft durch noch ungeborenes Kind zu töten“, aber diese Definition einiger Sonderfälle gleichermaßen monströse Abtreibung Phänomene, wie Beseitigung von nicht verwendeten Zygoten und Embryonen nicht in dem Prozess der künstlichen Befruchtung ist, oder durch in die Definition der Schwangerschaftantinidationauswirkungen der Empfängnisverhütung durchgängig berücksichtigt und die Pille "nach“. In Bezug auf die medizinische kann zu schweren physiologischen und psychologischen Komplikationen führen.



Die Terminologie

Um eine bessere Akzeptanz der Abtreibung und die Legalisierung der Öffentlichkeit abortionists verschiedenen euphemistisch Begriffe eingeführt, die Begriff Abtreibung umgangen, die bekanntesten sind Abtreibung oder Abtreibung. Darüber hinaus, dass einige Arten von Abtreibungen mit Terminologie geradezu obskur versuchen, es ist eine Abtreibung - ein klassisches Beispiel für einige „Pille danach“, die abortionists versuchen Empfängnisverhütung zu arrangieren. Kann nicht den Begriff vergessen , die Schirmherrschaft von unter anderem abortionist, den gesamten Bereich der Geburtenkontrolle: Pflege genannt. „Reproduktive Gesundheit“. Die Gegner der Abtreibung auf der anderen Seite sind für Abtreibungen Begriffe verwendet haben genau ihre wahren moralischen und sachliche Wesen darzustellen, mit anderen Worten, dass dies ein Mord an ungeborenen Kindern ist und - bei der Beschreibung der Abtreibung als ein komplexes Phänomen - das ganz klar ist, ist ein Holocaust und Holocaust des ungeborenen Kindes oder möglicherweise babycaust babykaust ungeborenen Kinder in großem Maßstab, Völkermord an ungeborenen Kindern und halten Zermürbungskrieg gegen ungeborenen Kindern durchgeführt.



Die Abtreibung und die Ethik

Das Objektiv ist besonders verachtens Abtreibung Mord , weil er die wehrlosen der Wehrlosen und die unschuldigsten von Unschuldigen, und eine Regel, den Mord geschlachtet oder verhandelt eine Mutter verpflichtet, das den größten Kinderschutz nähern soll.

Der Respekt vor der Heiligkeit des menschlichen Lebens, das jeweils das Recht auf Leben unter keinen Umständen erlaubt nicht die Unschuldigen zu töten.

Im Hinblick auf die großen medizinischen Indikationen, vor diesen Fällen ist zu beachten, dass die Ärzte, wo es wirklich groß das Leben der Mutter und der Fötus ganz legitim Behandlungen gefährdet verwenden können, die die ungeplante Nebenfolge von möglicherweise versehentlich zu fetalen Tod führen könnte, aber das aber in keinem Fall spielt es keine Abtreibung ist, das ist. direkte und absichtliche Tötung des Fötus, aber es ist ihre Pflicht, so weit wie möglich zu versuchen, ihre Patienten zu retten Mutter und ungeborenes Kind.

In der aktuellen traurige Situation, in der Gesetze in vielen Ländern nicht das Recht auf Leben des ungeborenen Kinder schützen, haben viele Institutionen - Krankenhäuser, Apotheken, Ärzte und andere Mitglieder des medizinischen Personals Gesicht zunehmenden Druck von Kunden, die Gesellschaft und den Staat, um in Abtreibungen zu beteiligen. Es ist bezeichnend, dass , wo es Abtreibungen spezielle Industrie getrennt von der normalen Medizin ist in der Regel niedriger rangierenden Ärzte minderwertig Abschaum des medizinischen Handwerkes betrachtet durchgeführt.



Die Folgen der Abtreibung und die Legalisierung

Die Gesundheitsrisiken

Für technische und chirurgische Sicht, die so genannt „Vakuum Aspiration“, dh. künstliche Abtreibung früh in der Schwangerschaft unkompliziert Chirurgie, das Alter des Fötus jedoch sondern erhöht auch das Risiko für die Gesundheit der Mutter, da das Risiko von Unfruchtbarkeit. Gerade in letzter Zeit, aber es schien, eine größere Anzahl von Studien, die zeigen, dass Frauen mit Abtreibung das Risiko von Brustkrebs erhöht sowie Frühgeburt bei allen weiteren Schwangerschaften. Erhebliche Risiken bestehen auch in künstlichem Abort, die künstlich durch Gifte oder abortive wie Blaubeerextrakt oder Pille RU-486. induziert wird Dann gibt nach einer Abtreibung, eine oder chemische oder chirurgische, gibt es auch eine ernste Gefahr von psychiatrischen Komplikationen in Form von so genannten. Post-Abortion - Syndrom.

Es muss gesagt werden , dass abortionists routinemäßig ihre Machtpositionen in den wichtigsten medizinischen Gesellschaften und Zeitschriften der gezielten Unterdrückung von Informationen über die möglichen gesundheitlichen Risiken der Abtreibung missbrauchen - und andere Methoden der Geburtenkontrolle - und ihre Forschung allein und auf die richtigen unbegründet „Gutachten“ auf Motive Verbreitung Berichten zufolge gesagt , dass „Abtreibung ein sehr sicher ist,“ und gesagt hat „post-Abtreibungs Syndrom existiert nicht“. Unbehaglich Studien lehnen in der Regel die Tatsache , dass angeblich den „hatte eine schlechte Methodik“ und sagte angeblich „waren von schlechter Qualität.“



Die Risiken für die Gesellschaft

Von der Oberfläche Sicht hat es seine Haupt Folgen der Legalisierung der Abtreibung, aber teilweise, die von Ärzten und die Gesellschaft als Ganze und die damit verbundenen zunehmenden Respektlosigkeit für die menschliche Leben zu hohen Demoralisierung führt und öffnet den Weg in Frage und Einschränkungen weiter über das Recht auf Leben und die Würde des menschlichen Lebens sowohl in Form von Expansion rechtmäßig zugänglich Abtreibungen sowie andere Angriffen auf das Leben, zum Beispiel in Form von Euthanasie und Eugenik. Es sollte auch nicht vergessen werden , dass die Legalisierung der Abtreibung den Weg öffnet für Frauen künstliche Abtreibung gezwungen zu werden - Familie, Partner, Gesellschaft ...

Vor allem in der asiatischen Ländern , die durch eine Kombination der verfügbaren Pränataldiagnostik und Abtreibung bedrohlicher Ungleichheit zwischen den Geschlechtern, wie sie in einer Reihe von einheimischen Gemeinschaften mehr Söhne bewertet als Töchter, die mit einem Aufwand kombiniert , um die Geburtenrate führt zu gezielter Abtreibung kleiner Mädchen zu begrenzen. Besonders auffällig ist das Problem in China, Indien, Vietnam und Taiwan. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen fehlen aufgrund künstlichen Abtreibung aufgrund des Geschlechts des Fötus in der Welt mehr als 200 Millionen Frauen.



Der Abtreibungkrieg

„Die Politiker , die die legalen Zugang zu künstlicher Abtreibung unterstützen, sind absolut ungeeignet ein öffentliches Amt bekleiden und sind verantwortlich für Abtreibungen sowie diejenigen , die sie erfahren.“ - Bischof Robert Vasa

Derzeit ist die ständig schrumpfende Zahl der Länder, die das menschliche Leben zu schützen, wie sie es verdient. Abortionist regierte viele Länder und dominiert die internationale Politik und sucht aggressiv sowohl auf der Welt zu verhängen, um das so genannte „Recht auf Abtreibung“ als „Menschenrecht“ angeblich sowohl auf Länder gedruckt, die noch nicht Leben vollständig begriffen oder zumindest zu einem großen Teil schützen die sie zogen sich aus diesen Positionen.

Staaten, die ihre Pflicht und unter dem vollen Schutz des menschlichen Lebens Verbot Abtreibung vollständig erfüllt haben, der Vatikan die Dominikanische Republik, Chile, Malta, Nicaragua, El Salvador und natürlich. Einige Staaten, jedoch verbietet Abtreibungen die Hilfe definitorischen Tricks umgehen:

Chile zum Beispiel vertreibt Abtreibungspille „nach“, die als angebliche Empfängnisverhütung eingestuft wird.

Gegenüber und die Spitze der Barbarei gegen den bereits genannten Staaten repräsentieren Ländern wie Kanada, die nicht künstlich Abtreibung nicht vergeben, keine Einschränkungen, erlaubt es ihnen, für die Dauer der Schwangerschaft und auch absolut friedliche Proteste vor Abtreibungskliniken qualifiziert als angeblichen „Verbrechen“, oder China, dass auch innerhalb ein-Kind - Politik und poèínšovania die ethnischen Minderheiten Abtreibungen gezwungen, auch in den späten Stadien der Schwangerschaft.



Die Hauptabtreibungkräfte

Die Abtreibung zwingt, mich selbst nennt ein zynischen Begriff Pro-Choice - die so genannte „Bewegung für Wahl“ ist, für die Freiheit der Wahl, ist zusammen viele Organisationen zu bringen. Praktisch alle Argumente „schlechte illegale Abtreibung“ und das angebliche Recht der Frauen auf sichere Abtreibung in besonderen Fällen: Konzeption in Inzest oder Vergewaltigung, medizinische Komplikationen der Mutter oder den Fötus, viele dann auch unbegrenztes Recht Frau angeblich so genannten „Regel auf seinem Körper“ aus dem Wert ein angebliches Recht auf Abtreibung.

Es gibt aber auch Gruppen , die fördern und Zwangsabtreibung, Zwangsabtreibungen jeweils als angebliches Gesetz öffentliches Interesses: zum Zweck der Eugenik, Geburtenkontrolle und Bevölkerungsentwicklung. Abtreibung und andere Mittel der Geburtenkontrolle, sind ein wichtiger Teil des großen Unternehmen, die sich um die menschliche Sexualität dreht. Die Abtreibungsindustrie produziert abortionist, zusammen mit anderen Bereichen der Sexindustrie beträchtlicher Gewinne und ermöglicht es ihnen, das Gesellschaft grundlegend zu beeinflussen.

Im Rahmen seiner Förderung der Abtreibung abortionist eine Vielzahl von absurden Theorien schaffen , um die angeblichen Menschenrechte beziehen. Es muss gesagt werden, dass die Führer und Denker abortionist immer direkt die Menschlichkeit des Fötus oder Zygote verweigern. Oft sprechen über die angeblichen „Zellhaufen“ im Stil „Mann, der bis zu ist ...“ in der Tat ist es nur eine vereinfachte Rhetorik für die Massen ungebildet primitive Anhänger der Legalisierung der Abtreibung. Das Wesen der Argumente Pro-Choice - Ideologen ist in der Regel eine Kombination von sogenannten Frauen oder so genannte „reproduktive Rechte“ oder so genannte „Recht auf reproduktive Gesundheit“, die unabhängig von Ihrer Vorhänge Namen ganz schließt immer die so genannte „Recht auf Abtreibung“ und die Verweigerung vollständig alle Menschen die Rechte des ungeborenen Kindes, das nach der Linie zu argumentieren , dass die Menschenrechte Persönlichkeitsrechte gezielt neu zu definieren, dh. Zugehörigkeit zu einer Person in Not hat davon keine Persönlichkeit geschaffen.

Schlüsselrolle Abtreibung in der Welt bei der Förderung eine International Planned Parenthood Federation spielt, von der so genannten Gesellschaft für Familienplanung und Sexualerziehung und andere Primär die Abtreibung Organisationen vertrat, einige Büros und Institutionen der Vereinten Nationen und seit 2007 neu auch Amnesty International, die jetzt pro-Abtreibung Lobby - Organisation, die in seiner jetzigen Organisationsform umgewandelt wurde, die in der Vergangenheit eine Organisation für den Schutz der Menschenrechte war. Eine weitere wichtige Rolle wird von den reichen Ländern gespielt, die langfristigen oder vorübergehend der Abtreibung Extremist kontrollieren, ob: wie die USA während der Regierung von Präsident Barack Obama, der im Jahr 2010 drücken half durch pro-Abtreibung Version der Verfassung von Kenia und Schweden, die wirtschaftlich verweigert unterstützen Nicaragua bis ermächtigen , die so genannte „therapeutische Abtreibung“ und das schwedische Parlament im Jahr 2011 bestellt seinen Vertreter in der Parlamentarischen Versammlung des Rates der europäischen Kriegsdienstverweigerung zu bekämpfen. Die pro-Abtreibung Druck in den letzten Jahren wächst.



Die Verbrechung im Zusammenhang mit der Abtreibung

Die illegale Abtreibungen

In Bezug auf das Recht auf Leben ist Abtreibung immer verabscheuungswürdige Verbrechen. Die Welt jedoch gibt es verschiedene Rechtssysteme, die das Recht auf Leben und die verschiedenen curtail Abtreibung unter bestimmten Bedingungen als Verbrechen klassifiziert. Auch innerhalb dieser Systeme ist es möglich , über das Verbrechen „illegale Abtreibung“ zu sprechen - das System eingerichtet ist , durch das Wort „illegal“ war überflüssig, weil in einem zivilisierten Land sollte eventuelle Abtreibung illegal betrachtet werden sollten.

Implementierung und unterziehen illegale Abtreibungen Verbrechen ist weit verbreitet, auch in Ländern, die künstliche Abtreibung sind ganz wohlwollend. Zum Beispiel hat die US - Abtreibungsklinik Planned Parenthood bewährte Erfahrung in der Implementierung der illegalen Abtreibungen ohne Wissen und Erlaubnis der Eltern mit minderjährigen Mädchen, oft aber auch im Zusammenhang mit Berichterstattung über sexuellen Missbrauch. Im Jahr 2015 zeigte eine weitere Reihe von Untersuchungs versteckter Kamera Aufnahmen, dass die Organisation des illegalen Handels mit Organen und Föten geringstenen Verdacht auf illegale Abtreibungen Umsetzung und damit die Tötung von ungeborenen Kindern, um ihre Organe zu erhalten. In Ländern wie Polen, wo Abtreibungen strikt begrenzt sind auf „außergewöhnliche Umstände“ medizinische Indikation für die Abtreibung, Vergewaltigung usw. die illegalen Abtreibungen zusammenfallen als Rechtshilfe für Kauf und Fälschung von medizinischen Visa falsche oder hergestellte Vergewaltigung zu erhalten.



Die Grossmenschenrechtsverletzungen

Ein felsiger Kern der Abtreibungsindustrie ist nicht „nur“ legalisieren Abtreibungen, die schon an mir grob verletzen das Recht auf Leben, sondern direkt in der Anerkennung der Abtreibung als angebliche „Menschenrechte“ und die Kriminalisierung aller Menschen, die gegen Abtreibung sind in irgendeiner Weise künstliches Objekt. Dies ist natürlich, dass zusätzlich zu den Verletzungen des grundlegenden Menschenrechts auf Leben der ungeborenen Kinder mit Leitungen zusätzlich auch noch mit anderen zu schweren Verletzungen anderen Grund universeller Menschenrechte wie Menschenrechte auf freie Meinungsäußerung, die Gewissensfreiheit, die Religionsfreiheit ...

Die Abtreibung politische Lobby bestreitet regelmäßig und unterdrückt das Recht auf Kriegsdienstverweigerung und die Meinungsfreiheit, um jeden Protest gegen ihre künstliche Abtreibung in der ersten Stufe zu verbieten erfordern zumindest ein brutal repressives Verbot Proteste, Agitation und besonders überzeugen Frauen zur Abtreibung vor der Abtreibungsklinik, ein Beispiel für diese brutale Politik Verfolgung gegen Gegner und Kritiker der Abtreibungen in vielen der heute angeblich angeblich „liberalen“ und „demokratischen“ Ländern genannt. Westlichen Ländern wie den rein politischen Gründen immer wieder und seit vielen Jahren in der kanadischen Gefängnissen beklagten und kritische Abtreibungen wie die beiden großen kanadischen politischen Häftlinge, kanadische Frauen politische Gefangene Frau Linda Gibbons und Frau Mary Wagner.

Ferner ist die extrem reich und wirtschaftlich und politisch sehr mächtig die Abtreibung Lobby zusätzlich, dass das Verbot jegliche Proteste gegen ihren mörderischen Völkermord an ungeborenen Kindern und Verbote sich Pro-Life - Organisationen oder zumindest zumindest sie zu verbieten Zugang zu Krankenhäusern und Schulen und auf den offiziellen Listen setzen , die Dienstleistungen für Schwangere bieten Frauen, weil sie fürchten, dass ihre pro-lifer könnte ihre blutigen Schläger verderben, sie würden einige Frauen von ihrer Zustimmung sprechen zu töten ihr ungeborenes Kind nachgelassen gelingen kann.

Wirtschaftlich und politisch sehr einflussreiche Lobby die Abtreibung ve¾kopriemyslu grob auch die elterliche Rechte verletzt Kinder zu erhöhen, und dass in zwei Hauptwege: Erstens, durch das Streben Abtreibungen mit minderjährigen Mädchen ohne Wissen und Zustimmung der Eltern zu legalisieren, die beide aggressiv erlegt seine pro-Abtreibung sogenannte Sexualerziehung, die zu sexuelles Fehlverhalten mit den Aussichten von mehr ungewollten Schwangerschaften zu erreichen, die dann in mehr Abtreibungen übersetzen würden und damit ihre finanziellen Gewinne zu fördern.

Der letzte Punkt besonders traurig, weil es gegen noch formal außerhalb des erklärten Ziels der meisten abortionist geht ein direkte selbst Abtreibungen und die Unterstützung von Zwangsabtreibungen gezwungen, die eine Reihe der Abtreibung Organisationen begangen zu haben . Beispiel kann es Unterstützung für Ein-Kind - Politik in China sein, in dem Zwangsabtreibungen durchzuführen und zwingt Abtreibungen in Einzelfällen sind schwangere Frau mit künstlichen Abtreibung Argumente betroffen.



Die Pro-Abtreibunggewalt und der Terrorismus

Extreme Form für die Abtreibung Einschränkung der Menschenrechte ist eine Pro-Abtreibung Gewalt und Abtreibung Terrorismus, der die Abtreibung Organisationen sowie Einzelpersonen abortionists begehen. Pro-Abtreibung Organisationen und Länder sind nicht routinemäßig in der internationalen Politik durch Erpressung und übermäßigen Druck auf den Staaten durchgeführt, die das Leben der ungeborenen Kinder noch die ausreichende Breite schützen, wie zum Beispiel in der weniger entwickelten Wirtschaftshilfe bedingt durch die Annahme von Abtreibungsgesetzesänderungen. Und wie oben erwähnt, gibt es auch heftige künstliche Abtreibung.

Basierend Individuen, dass die Wahrheit der Abtreibung Bewegung im Allgemeinen nicht als Vertreter von offiziellen betrachtet werden fließt, wie es unmöglich ist , die so genannten Anti-Abtreibungs - Terroristen als Vertreter der offiziellen Mainstream - Pro-Life - Bewegung zu betrachten, gibt es in der Regel gewalttätige und terroristische Praktiken, die von Angriffen auf Pro-Life - Bereich Zentren schwangere Frauen und Büros pro-life - Organisationen durch Androhung von Gewalt oder Tod zu helfen, diese Aktivitäten sind manchmal unglaubliche Masse Form - so wilden Wirbel Angriffe und Bedrohungen Vergewaltigung und Tod von Ihrem offenen Brief an das niederländische Parlament verdient katholische Journalist Mariska de Orbán Haas Gewalt und Mord zu öffnen. Ein Beispiel hierfür könnte Angriffe auf dem Pro-Life - Marsch für das Leben und andere pro-Ereignisse im Leben, Morde an Frauen, die zur Abtreibung gehen verweigert und Drohungen und Gewalt gegen Pro-Life - Aktivisten, wie Todesdrohungen Pro-Life - Aktivisten von der abortionist und Mitarbeiter von Abtreibungskliniken und Ermordung von Jim Pouillon.



Dies meine Website am 13. Juli 2006 gegründet wurde.
Dies ist Christian und Pro-Life-Website von Dr. Henryk Lahola aus Tschechische Republik.
Meine Email-Adresse: laholahenryk9@gmail.com



Zurück zur Startseite!